Can you imagine a world without love? I do …

Leere.
Aufgefüllt mit Trauer und dem Gefühl von Sinnlosigkeit.

Leidenschaft.
Einst ein prächtiges Feuer, nunmehr nur mehr pechschwarze Asche.

Herz.
Dort wo einst Liebe wohnte, klafft ein tiefes Loch.

Hände.
Zärtlichkeit wich strenger Funktionalität.

Hoffnung.
Ein müdes Lächeln auf trockenen Lippen.

Leben.
Überleben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s