Seelenwanderung

Ich hab sie gesehen.

Durch Wände gehen.

Sie waren alle tot.

Ihre Augen blutrot. 

Sie haben mich entdeckt.

Und mich aus meinem Schlaf geweckt. 

Ich habe sie ganz nah gespürt.

Und war  zutiefst gerührt.

Sie wollten mich fassen,

es wurden Massen.

Da nahm ich ein Messer.

Es wurde besser.

 

Nun stehe ich vor deinem Bett.

Du bist eigentlich ganz nett.

 

Doch ich wecke dich.

Erkennst du mich?

Ich habe dich gefunden,

Es dauert nur noch Sekunden.

Hier ist das Messer,

vielleicht wird es für dich auch noch besser….

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s